Mann hat Spaß beim Skifahren Die besten Skier für Anfänger

Die besten Skier für Anfänger? Passende Beginner Ski!

Anfängermodelle gibt es entweder als integriertes System mit Bindung oder als flacher Ski, bei dem Sie die Bindung separat kaufen müssen wir geben im Produkttitel und in unserer Vergleichstabelle an, ob sie mit Bindung geliefert werden. Hintergrundinformationen zum Einstieg finden Sie in unserer Kaufberatung. Und um dein Setup zu vervollständigen, haben wir auch über die besten Anfänger-Skischuhe geschrieben.

 

 

Anfängerski bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine einfache Plattform zum Erlernen der Grundlagen des Kurvenfahrens, des Gleichgewichts und der Kontrolle. Kurz gesagt, sie erleichtern das Erlernen der richtigen Technik in kürzerer Zeit.

 

 

Für unsere Top-Empfehlungen für die Saison 2022 haben wir sowohl günstige Einsteigermodelle abgedeckt, um Sie aus der Mietausrüstung herauszuholen, als auch All-Mountain-Designs für den sportlichen oder ambitionierten Einsteiger.

 

 

Disclaimer: Neben unseren Empfehlungen zu Beginner-Ski gibt es noch viele weitere Modelle auf dem Markt. Die Angaben zu Produkteigenschaften sind ohne Gewähr und sollten vor dem Kauf manuell überprüft werden. Die Formulierung „beste Ski für Anfänger 2022“ basiert auf unseren Erfahrungen zum Thema Outdoor und ist nicht als objektive Höherwertung von Modellen im Vergleich zu anderen zu verstehen.

 

Top 5 der besten Ski für Anfänger

 

  • Rossignol Experience 74 Beste Gesamtwertung
  • K2 Press Ski am leichtesten
  • Salomon QST 85 Bestwert
  • Nordica NRGY 90 Am besten für Frauen
  • Rossignol Smash 7 Zweiter

 

Gesamtsieger: Elan Herren Wingman 78 C & Damen Wildcat 76

 

Die Ski verfügen über die markeneigene Amphibio-Technologie im Profil, was bedeutet, dass die äußerste Kante des Skis nach oben gerockt ist und die Innenkante eine traditionelle Wölbung ist. Das Ergebnis ist ein sauberer, intuitiver Übergang von Kante zu Kante und von Kurve zu Kurve sowie eine entspannte Außenkante. Beachten Sie, dass diese Technologie auch bedeutet, dass es einen linken und einen rechten Ski gibt.

 

 

Neue und hervorragende Skifahrer, die ihre Kurven einwählen, können getrost in den Elan Wingman 78 C für Männer oder den Wildcat 76 für Frauen € 500 klicken. Diese All-Mountain-Designs sind solide für Sportler in ihrer Lernkurve. Diese Skier eignen sich auch gut für etablierte Skifahrer, die sanfteres und gemäßigtes Gelände rund um den vom Lift bedienten Cord suchen.

 

 

Insgesamt fühlen sich diese Ski relativ leicht an mit moderatem Flex und Steifigkeit. Ein Nachteil: Ripper, die superschnelle Geschwindigkeiten mögen, können in variablem Gelände Rattern bemerken. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass der Wingman über eine Schicht aus gewichtsreduzierendem Carbon verfügt daher das „C“ im Namen. Die besten Skihelme mit Visier? Darauf achten!

 

ALL MOUNTAIN SKI – Die besten Allround-Ski

 

Diese vielseitigen Ski sind für eine Reihe von Bedingungen gemacht. Sie sind hervorragend auf der Piste, können aber auch abseits der Piste fahren. Sie sind mit einer schmalen bis durchschnittlichen Breite konzipiert, um die Balance zwischen festem Schnee auf der Piste und weichem und holprigem Schnee abseits der Piste zu finden. Wenn Sie schon ein paar Mal Ski gefahren sind und Ski möchten, die nicht nur für das Skifahren auf der Piste geeignet sind, sind All Mountain-Ski möglicherweise die richtige Option für Sie. Die besten Skischuhe für Anfänger: Wichtige Tipps

 

PISTENSKI – Die besten Carvingski auf präparierten Pisten

 

Wie der Name schon sagt, sind die Skier für den Einsatz auf der Piste konzipiert. Auch wenn Sie die leichten Pisten gemeistert haben, bringen Sie Pistenski auf das nächste Level. Die Ski haben im Allgemeinen eine schmale Breite, was ihre Griffigkeit im Schnee erhöht. Skianfänger verbringen ihre ganze Zeit auf der Piste, wo sie die Grundlagen lernen können, daher sind Pistenski die ideale Wahl.

 

Spezialisierte Ski

 

Sie können auch andere spezialisierte Fähigkeiten wie Park-, Renn-, Freeride- und Tourenski finden. Wenn Sie das interessiert, empfehlen wir Ihnen unsere Lektüre von Skikauf für erfahrene Skifahrer, in der wir näher darauf eingehen. Sie sind normalerweise erfahreneren Skifahrern vorbehalten. Die besten Skibrillen für Brillenträger? Vergleich und Tipps

 

Wähle die richtige Skilänge

 

Bei der Auswahl Ihrer Skilänge müssen Sie Ihre Körpergröße und Ihr Können kennen. Jedes Skimodell wird in einer Vielzahl von Längen hergestellt, sodass Sie eine auswählen müssen, die Ihrer empfohlenen Länge am nächsten kommt. 3 cm länger oder kürzer als dies ist kein Problem. Als Anfänger sollten Sie einen Ski wählen, der ungefähr auf Nasenhöhe liegt.

 

 

Ihr Gewicht ist ein sekundärer Faktor, der Sie zur richtigen Größe führen kann. Wenn Sie deutlich leichter oder schwerer sind als der Durchschnitt, können Sie auch kürzere oder längere Ski wählen. Längere Ski für schwerere Personen und kürzere für leichtere Personen. Die besten Skianzüge für Kinder: Darauf achten!

 

 

Die Größentabelle weist darauf hin, dass die Skier umso kürzer sein sollten, je weniger Skierfahrung Sie haben. Dies liegt daran, dass kürzere Ski leichter zu kontrollieren sind, was beim Lernen wichtig ist.

 

Die besten Ski für Anfänger und Fortgeschrittene? Atomic Vantage x 75

 

Es wäre schwierig, ein Modell zu finden, das eine bessere Leistung für den Preis bietet. Sie eignen sich auch hervorragend für Skifahrer auf mittlerem Niveau, sodass Sie sie ziemlich lange verwenden können.

 

 

Gute Ski, leicht zu drehen, gute Stabilität, zuverlässige Marke, inklusive Bindungen und perfekte Abmessungen für Skieinsteiger.

Elan Wildcat 76 LS Ski

 

Die Elan Wildcat 76 LS-Ski sind eine großartige Option für alle, die einen Ski haben möchten, der mit ihnen wächst. Elan ist bekannt für seine Amphibio TruLine-Technologie, ein fortschrittliches Design, das sowohl bei der Einleitung als auch bei der Kontrolle von Skischwüngen hilft.

 

Selbst mit diesem zusätzlichen Material auf der Innenseite des Skis ist der Elan Wildcat 76s einer der leichtesten Ski auf dem Markt, wodurch er leicht zu kontrollieren ist, wenn Sie sich an das Skifahren gewöhnen. Ein Teil dieses geringen Gewichts ist dem mitgelieferten Bindungssystem zu verdanken.

 

Diese Technologie funktioniert, indem mehr Strukturmaterial an der Innenkante der Skier hinzugefügt wird, was mehr Kantengriff und Stabilität bietet, um die Kurve anzutreiben, und weniger Strukturmaterial an der Außenkante der Skier, was einen einfacheren, glatteren Übergang ermöglicht, sobald Sie re tatsächlich an der Reihe. Nordic Walking Vorteile um fit zu bleiben

 

Dieses System spart Ihnen nicht nur Gewicht, sondern lässt die Ski im Vergleich zu normalen Bindungssystemen viel reaktionsschneller werden. Die Bindungsplatte hat auch zwei Vibrationsdämpfer, einen vorne und einen hinten, was das Rattern beim Kurvenfahren insbesondere bei eisigeren Bedingungen reduziert.

 

Diese Bindungen werden durch eine spezielle Bindungsplatte namens LightShift-System befestigt, die ein Platte-in-Platte-Design verwendet, im Gegensatz zu normalen Bindungen, die durch einen Satz Schrauben im Ski befestigt werden.

 

Für Gebiete mit viel Neuschnee wird es etwas enger. Aber für diejenigen insbesondere Ostküsten oder Mittelwestler, die schnell auf der Frontseite vorankommen wollen, bevor sie ihre neu entdeckten Fähigkeiten ins Gelände bringen, ist dies der perfekte Anfängerski.

 

Rossignol Experience 78 Ca mit Xpress 10 Bindungen ca. €500

 

Das „Ca“ im Namen steht für die Carboneinlage, die in Kombination mit dem Pappelholzkern die richtige Power liefert, ohne die Drehbarkeit und Kontrolle zu beeinträchtigen. Mit einem Preis von 500 Euro und einem Paar angesehener 10-DIN-Bindungen von Look ist die Experience auch ein solider Allround-Wert.

 

 

Ein Anfänger-Design, aus dem Sie in einer Saison herauswachsen, ist kein guter Kauf, weshalb unsere Top-Empfehlung der abgerundete Rossignol Experience 78 Ca ist. Dieser Ski hat alle wichtigen Eigenschaften eines großartigen Anfänger-Setups – sanfte Schwungeinleitung, geringes Gewicht und eine einfach zu handhabende Breite – mit der Stabilität, um Fortschritte zu machen und mit Geschwindigkeit zu carven. Nordic Walking für Beginner: Darauf achten!

 

Und wenn Ihr Selbstvertrauen zunimmt, hat das Experience einen sehr guten Kantenhalt für einen anfängerfreundlichen Aufbau. Mit einigen der unten aufgeführten echten Einstiegsmodelle können Sie 50 Euro oder mehr sparen und Rossi bietet ein einfacheres Experience 76 für 400 Euro an, aber die höhere Leistungsobergrenze des Experience 78 bringt ihm unseren Spitzenplatz für 2022 ein.

 

In Bezug auf die Bauweise lehnt sich das Experience 78 der Einstiegsklasse stark an Rossis High-End-Modelle an, einschließlich seiner Sidecut-Form und des gemischten Rocker- und Camber-Designs. Wie sein teurerer Bruder, der Experience 86 Ti, hat der 78 einen moderaten Tip-Rocker, der ihn drehfreudiger macht und dem Ski hilft, in zerkleinertem Schnee zu bleiben.

Rossignol-Smash 7

Welche Qualitäten machen den Rossignol Smash 7 zu einem beeindruckenden Paar Ski für Anfänger? Für den Anfang sind diese Skier mit nur 4 kg ziemlich leicht. Außerdem haben sie eine Breite, die sehr einfach zu handhaben ist. Obendrein ist die Kurveneinleitung sanfter als bei einem frischen Glas Skippy.

 

 

Viele Hersteller behaupten, dass ihre Ski anfängerfreundlich sind, aber nur wenige zeigen wirklich die Liebe zum Detail, die erforderlich ist, um Setups zu konstruieren, die für Anfänger von großem Wert sind. Der zweite Eintrag von Rossignol weist alle Merkmale eines anfängerfreundlichen Skis auf.

 

Ein weiterer Aspekt, bei dem sich die Smash 7-Ski auszeichnen, ist die Manövrierfähigkeit. Dies ist eine Folge der freigesetzten Extremitäten. Sie werden es sehr einfach finden, diese Ski in jede gewünschte Richtung zu steuern. Dank des Freeride-Rocker-Profils können Sie auch die Geschwindigkeit, den Auftrieb, den Grip und die Energie kontrollieren. Wandern mit Kleinkind: Darauf sollten Sie achten!

 

Wie viele Ski-Setups auf dem heutigen Markt verfügen die Rossignol Smash 7-Ski über ein eigenes integriertes Bindungssystem, sodass Sie es einfach finden sollten, sie an jeden Schuh anzupassen. Das Anbringen der Bindungen selbst ist ziemlich einfach und dauert nicht länger als ein paar Minuten.

 

Die Smash 7-Ski verfügen über progressive Seitenschnitte, mit denen Sie sie unabhängig von Ihrer Geschwindigkeit mit minimalem Kraftaufwand einsetzen können. Sie können sie buchstäblich in jeder Kurvenform einsetzen. Diese Ski sind mit einem Sidecut-Radius unter den Füßen ausgestattet, der dazu beiträgt, einen idealen Kantengriff für den Benutzer zu gewährleisten.

 

Atomic Herren Vantage 75 C & Damen Vantage 75

 

Der Vantage 75 für Damen ist mit einem agilen, dämpfenden Schaumkern und Latale Verstärkung für verbesserten Kantengriff. Der Vantage 75 C für Herren erweitert die Konstruktion um Schichten aus festem, gewebtem Mesh und Pappelholz für zusätzliche Festigkeit.

 

Von der Ostküste bis zur Westküste, dieser Atomic-Ski bewältigt ein bisschen von allem, ohne sich auf der Piste zu verhaken oder den Skifahrer zu peitschen. Der Vantage 75 für Jungs und der Vantage 75 C für Damen 400 Euro sind gute Optionen für Leute, die bereit sind, vom Verleih auf ihren ersten Satz Schläger umzusteigen. Wie Yoga in den Bergen dir Energie gibt

 

Sie sind einfach zu kontrollieren und gehören zu den leichtesten Optionen der Vantage-Reihe. Diese Skier sind robust und liefern genug Energie durch eine Kurve, ohne den Skifahrer zu überwältigen, teilweise dank der Rocker-Spitzen, der weichen Bauweise und der schmalen Taille.

Andere Skiausrüstung

Ski Stöcke

 

Skistöcke helfen dir, dich auf ebenem Untergrund fortzubewegen und sorgen für ein besseres Gleichgewicht. Die Größentabelle für Skistocklängen hilft Ihnen, die richtige Länge der Stöcke basierend auf Ihrer Körpergröße zu ermitteln. Am unteren Ende des Stocks befindet sich meist eine runde Kunststoffscheibe, die ein zu tiefes Einsinken des Skistocks im Schnee verhindern hilft.

 

Ski-Stiefel

 

Skischuhgrößen werden in Zentimetern gemessen und beziehen sich auf die gesamte Länge des Fußes von der Ferse bis zu den Zehen. Sie können Ihre genaue Größe ermitteln, indem Sie Ihre Füße mit einem Maßband oder Lineal messen.

Skischuhe sind wohl die wichtigste Ausrüstung, die Sie im Skiurlaub kaufen sollten. Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie im Skischuh-Kaufratgeber, aber hier sind einige nützliche Informationen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Sind Ihre Skischuhe unbequem? Achte darauf, dass deine Skihose nicht in deinen Stiefeln steckt. Das einzige, was in Ihrem Schuh sein sollte, ist Ihr Fuß und eine hohe Skisocke. Hochwertige Skisocken können Blasen und Schmerzen oder sogar kalten Zehen vorbeugen.

Neben der Größe hat jedes Paar Stiefel einen Flexwert, der beschreibt, wie flexibel die Außenhülle ist. Aus Komfortgründen sollte ein Anfänger nach Schuhen suchen, in denen er sich leicht biegen lässt Flex 60-90. Den empfohlenen Boot Flex und weitere Details findest du im Boot Flex Guide. Radfahren oder Laufen: Was ist besser?

Brille

 

Lesen Sie mehr über Skibrillen in unserem Ratgeber, Der ultimative Ratgeber für Ski- und Snowboardbrillen. Skibrillen machen Ihren Skiurlaub definitiv angenehmer. Sie schützen Ihre Augen nicht nur vor hellem Sonnenlicht, starkem Wind oder Schnee, sondern verbessern auch Ihre Sicht.

Helme

 

Skihelme sind speziell auf Langlebigkeit ausgelegt und schützen Sie vor mehreren Stößen. Wohingegen andere Helme wie Skate- oder Fahrradhelme nicht so konstruiert sind und daher keine gute Alternative darstellen.
Vielleicht möchten Sie auch mehr über das Tragen Ihres Helms oder die Lebensdauer von Helmen lesen. Im Vergleich zu vor 20 Jahren trägt heute die Mehrheit der Skifahrer einen Helm, egal ob Anfänger oder Könner. Es kann Sie warm halten, aber vor allem kann es Ihr Leben retten.

 

K2 MINDBENDER 85

 

Leicht, große Stabilität, einfaches Drehen, reaktionsschnelles Gefühl und großartige Kontrolle bei hoher Geschwindigkeit.

 

 

Ideal für alle, die einen zuverlässigen All-Mountain-Ski zu einem guten Preis suchen. Bindungen enthalten. Eine fantastische Option für fortgeschrittene Skifahrer und Tweener, die großartige Funktionen auf der Piste und abseits der Piste bietet!

Salomon Damen Stance 80 Ski Verkauf mit M11 Bindungen

 

Der Rahmen dieser Ski hat im gesamten Ski ein Titanial-Laminat, was für einen feuchten Ski sorgt, der sich bei einer Vielzahl von Geschwindigkeiten, Geländen und Bedingungen griffig und stabil anfühlt. Es gibt auch zwei Carbonfenster am Rahmen eines auf der Vorderseite des Skis und eines auf der Rückseite, die für ein ansprechendes, leichtes Gefühl in der Kurve und ein explosives Gefühl beim Verlassen der Kurve sorgen, sodass Sie direkt hineinspringen können deine nächste Runde.

 

 

Breiter als einige andere auf dieser Liste, ist der Stance von Salomon eine großartige Option, die mit Ihnen Schritt hält, während Sie Fortschritte machen, und Ihnen bei Ihrer Mission, Ihre Schwünge zu perfektionieren, ein ganzes Stück weiterhilft.

Die Sidecut-Form soll auch das Drehen erleichtern. Sie werden mit Marker M11-Bindungen geliefert, die leistungsstarke, zuverlässige Bindungen sind. Angesichts der größeren Taillenbreite als einige der anderen auf der Liste werden die Stances mit Neuschnee etwas besser umgehen als andere, indem sie etwas mehr Auftrieb bieten als etwas mit einer kleineren Taillenbreite.

 

Fazit

 

Das Wichtigste zuerst, Sie müssen über Ihre Ambitionen nachdenken, bevor Sie loslegen und eine Menge Geld für den besten Anfängerski für Sie ausgeben. Streben Sie danach, im Park zu leben, das Hinterland zu erkunden oder einfach von allem ein bisschen zu tun?

 

Die besten Ski für Anfänger zu finden, kann eine knifflige Aufgabe sein. Es kann total einschüchternd sein, all die verschiedenen Formen, Längen und Breiten zu betrachten, wenn Sie zum ersten Mal mit dem Skifahren beginnen. Hinzu kommt die Tatsache, dass einige Anfänger von Anfang an sehr selbstbewusst sein könnten, insbesondere wenn sie sich in anderen Sportarten auszeichnen.

 

Angenommen, Sie sind eine ziemlich sportliche Person mit durchschnittlichem Gewicht, würden wir wetten, dass Sie direkt auf einen etwas fehlerverzeihenderen Nicht-Anfänger-Ski springen könnten. Dieser Ski ist eine bessere Investition, da er Ihnen gute Dienste leisten kann, wenn Sie Ihre Technik verbessern und optimieren.

 

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, eine große Auswahl an Anfängerskiern anzubieten: einige, von denen Sie zunächst nicht glauben, dass sie für Anfänger geeignet sind, und einige, die speziell für Skianfänger entwickelt wurden.

 

Weiterführende Literatur

 

12 unterschiedliche Skier im Vergleich – finden Sie Ihren besten Ski für eine rasante und sichere Abfahrt – unser Test bzw. Ratgeber 2022

Gute und günstige Ski: 3 Modelle und Tipps für Anfänger