Gruppe von Wanderern mit Nordic Walking Stöcken Nordic Walking für Beginner

Nordic Walking für Beginner: Darauf achten!

Nordic Walking Stöcke unterscheiden sich von Wander-, Trekking- oder Skistöcken. Sie sind verstellbar, ultraleicht und passen sich jeder Person an, um mehr als 90 % aller Körpermuskeln zu aktivieren.

 

 

Nordic Pole Walking ist eine schonende, leicht zu erlernende und unterhaltsame Übung für Menschen jeden Alters und Fitnessniveaus. Es gibt wissenschaftliche Studien, die auf die gesundheitlichen Vorteile des Nordic Pole Walking hinweisen. Wandern mit Kleinkind: Darauf sollten Sie achten!

 

 

Millionen von Europäern nutzen Nordic-Walking-Stöcke und gehen für Gesundheit, Fitness und soziales Vergnügen. Statistiken zeigen, dass Nordic Pole Walking die am schnellsten wachsende Outdoor-Aktivität auf dem Planeten ist.

 

Eine soziale Aktivität, an der sich jeder beteiligen kann

 

Sie können in jeder Art von Kleidung laufen. Es erfordert keine ausgefallene und / oder teure Art von Kleidung oder Ausrüstung. Obwohl gute unterstützende Turnschuhe helfen werden, wenn Sie viel laufen werden, können Sie dies in jeder Art von Schuhen tun.

 

 

Jeder kann diese Übung machen. Sie können alleine, mit einem Freund oder mit einer großen Gruppe von Menschen gehen. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Personen, mit denen Sie diese Aktivität genießen können. In der Tat, je mehr Menschen, desto besser in diesem Fall. Es gibt nicht viele Arten von Wetter, in denen Sie nicht herumlaufen können.

 

Wie man Nordic Walk macht – Tipps für Einsteiger

 

Wenn Sie beim Gehen mit dem rechten Fuß vorangehen, sollte Ihr linker Arm nach vorne schwingen, bis er sich in Hüfthöhe befindet. Wenn Ihre eine Ferse den Boden berührt, sollte dies auch der Trekkingstock in Ihrer gegenüberliegenden Hand sein. Ihre Stange sollte so weit wie möglich zurückgeschoben werden, damit der Arm gestreckt und die Hand den Griff an der Spitze des Armschwungs öffnet.

 

 

Halten Sie die Schultern entspannt und unten, während der Trekkingstock eng am Körper gehalten wird. Die Stange sollte hinter dir bleiben und beim Gehen diagonal nach hinten zeigen. Ihre Stangenhand sollte leicht geöffnet sein, damit der Nordic-Walking-Stab von der Handgelenkschlaufe nach vorne schwingen kann. Rost von der Fahrradkette zu Hause entfernen

 

 

Die Arme entspannt zu halten und die Stange diagonal hinter den Körper zu halten, ist der Schlüssel zur richtigen Technik. Lassen Sie Ihren Körper einen natürlichen Rhythmus finden, so wie Sie es in einer normalen Gehroutine tun würden. Richten Sie dann den Nordic-Walking-Stab in die richtige Richtung und haben Sie Spaß.

 

Woher kommt Nordic Pole Walking?

 

Im Jahr 1985 wurde angenommen, dass, wenn Gummispitzen auf die Skistöcke gesetzt würden, nordische Polläufer die gleichen Oberkörperbedingungen beim Gehen erfahren könnten wie Langläufer beim Skifahren. Fahrradhelm auswählen: So den passenden finden!

 

Nordic Pole Walking hat seinen Ursprung in Finnland und geht auf den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. Um das ganze Jahr über in guter körperlicher Verfassung zu bleiben, nutzten Langläufer ihre Skistöcke in den wärmeren Monaten als Training außerhalb der Saison.

 

Die Handgelenkschlaufe ist die Schlüsselkomponente der Nordic Pole Walking-Technik und ermöglicht es dem Wanderer, auf die gesamte Bandbreite der damit verbundenen körperlichen und gesundheitlichen Vorteile zuzugreifen. Angst vor dem Fahrradfahren besiegen Tipps

Benutzt du einen Gehstock?

 

Mit Gehstöcken können Sie gerader aufstehen. Das entlastet Rücken, Hüften, Nacken und Beine. Probieren Sie es aus und sehen Sie, was passiert. Sie werden viel mehr spazieren gehen wollen! Dieselben Vorteile gelten für alle anderen Probleme, die Sie möglicherweise beim Gehen haben.

 

Verwenden Sie stattdessen Wanderstöcke. Viele Cane-Benutzer stellen fest, dass der Stock dazu führt, dass sie zu einer Seite geneigt gehen. Es ist eine unglaubliche Form der Bewegung, von der viele Menschen entdeckt haben, dass sie ihnen hilft, fit zu werden, und es ihnen ermöglicht, aktiver zu sein, als sie es vorher sein konnten. Rennradfahren als Frau Anfängertipps

 

Nordic Walking für Anfänger: Darauf achten!

 

Holen Sie sich eine Reihe von Wanderstöcken. Diese müssen nicht teuer sein, es gibt viele tolle Stöcke für sehr wenig Geld. Verwenden Sie die sehr einfache Technik des Nordic Walking und Sie können beginnen, alle Vorteile der Verwendung von Wanderstöcken zu erkennen.

 

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Sie diese einfache Aktivität in ein Ganzkörpertraining verwandeln können, das Ihre Vorteile maximiert, mit nur ein paar kleinen Änderungen an dem, was Sie bereits tun.

 

Nordic Walking wird jetzt zu einer der am schnellsten wachsenden Fitnessaktivitäten für jedermann. Die Technik ist im Grunde die gleiche wie beim Langlaufen, aber Sie tun es beim Gehen. Ihre Arme schwingen entgegengesetzt zu Ihren Beinen und Sie verwenden die Stangen, um den Rückenschwung nach unten und hinten zu drücken.

 

Haben Sie Probleme beim Gehen, weil Sie Stabilitätsprobleme haben?

 

Fügen Sie Ihrem Spaziergang Laufstöcke und die Nordic Walking-Technik hinzu, und Sie werden angenehm überrascht sein, wie viel Stabilität und Gleichgewicht Ihrem Spaziergang hinzugefügt werden. Sie werden die Wanderstöcke die ganze Zeit benutzen wollen, um sich fortzubewegen.

 

Fazit

 

Wenn Sie eine extrem fitte Person sind, die für Bewegung gerne spazieren geht, können auch Sie von der Verwendung von Laufstöcken profitieren. Jeder kann von der Verwendung dieser Technik profitieren.

 

Sehen Sie, wie einfach das ist und wie sehr Sie davon profitieren können. Unabhängig davon, ob Sie gehen, weil es Ihnen gefällt, können Sie davon profitieren, Ihrem Spaziergang Wanderstöcke hinzuzufügen.