junge Frau beim Fitness Knochengesundheit Sport Diese Übungen können helfen

Knochengesundheit Sport: Diese Übungen können helfen!

Osteoporose ist der Begriff für die Krankheit, bei der Knochen ihre Dichte und allgemeine Gesundheitsqualität verlieren. Je älter wir werden und je mehr wir aus der Form geraten, desto brüchiger und poröser werden die Knochen in unserem Körper. Dies ist einer der größten Faktoren, warum sich ältere Menschen oft Knochen wie ihre Hüften brechen.

 

 

Bevor wir uns mit der Knochengesundheit befassen, wollen wir uns zunächst ein wenig darüber informieren, woraus genau die Knochen in unserem Körper bestehen. Unsere Körper sind voll von verschiedenen lebenden Geweben.

 

 

Wussten Sie, dass unsere Knochen eine Art von ihnen sind? Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Knochengesundheit lebenslang am besten steigern können? Knochen bestehen aus lebenden Zellen und jeder Knochen besitzt seine eigenen Blutgefäße.

 

Auf diese Weise können Knochen wachsen und sich selbst reparieren, ähnlich wie unsere Haut nach einer Fleischwunde heilen kann. Wie können wir also verhindern, dass Osteoporose auftritt, und daran arbeiten, einige der schädlichen Auswirkungen zu mildern, die sie auf unseren Körper und die allgemeine Knochengesundheit haben kann?

 

Vor diesem Hintergrund ist es für unsere allgemeine Gesundheit wichtig, dass wir unsere Knochen stark und gut gestützt halten, damit wir nicht an Knochenerkrankungen wie Osteoporose erkranken. Sie haben wahrscheinlich schon einmal von Osteoporose gehört, aber was genau ist diese Knochenkrankheit und wie wirkt sie sich auf die allgemeine Gesundheit unseres Körpers aus?

 

Nun, im Folgenden haben wir für Sie 10 der besten Übungen zusammengestellt, die Sie tun können, um Ihre Knochen zu stärken und Ihre Gesundheit für die kommenden Jahre zu maximieren. Bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um eine fachmedizinische Beratung. Bitte konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen Ihren Arzt.

 

Krafttraining

 

Um die mit diesen Übungen verbundene Anstrengung zu erhöhen, können viele Aktivitäten zusätzlich mit zusätzlichem Gewicht versehen werden, um die Gesamtwirkung zu verbessern, die sie auf unseren Körper haben.

 

Gewichttragendes Training zwingt uns, während des Trainings gegen die Schwerkraft zu arbeiten. Wandern, Joggen, Tanzen und Tennis sind nur einige Beispiele für traditionelle Bewegungsformen mit Gewichtsbelastung.

 

Nordic-Walking

 

Nordic Walking bietet ein Ganzkörpertraining, das allumfassender ist als herkömmliches Gehen und auf alle Bereiche Ihres Körpers abzielt, um die Knochengesundheit in größerem Umfang zu verbessern. Jedes Alter, Geschlecht und jede körperliche Verfassung kann Nordic Walking machen. Nordic Walking verwendet Stöcke, die wie Skistöcke aussehen, aber zum Gehen. Nordic Walking für Beginner: Darauf achten!

Gute Körperhaltung

 

Diese Übung hilft, Ihre Wirbelsäule zu stärken, trägt zur allgemeinen Gesundheit Ihres Rückens bei und trägt zu dem strukturellen Komfort bei, den Sie im ganzen Körper spüren. Wie viele von uns bereits wissen, ist eine gute Körperhaltung eine Übung für sich. Ob entspannt im Stehen oder aufrecht sitzend mit erhobenem Kinn.

Bergauf und bergab gehen

 

Auf diese Weise muss der Körper sein eigenes Gewicht halten, um aufzustehen, und arbeitet daran, Muskelmasse aufzubauen, die wiederum dazu beitragen kann, unsere allgemeine Knochengesundheit und -struktur zu unterstützen.

 

Wenn wir bergauf und bergab gehen, können wir unsere verschiedenen Muskeln anspannen, indem sie sich ausdehnen und zusammenziehen, während sie daran arbeiten, sich an die verschiedenen Geländeänderungen anzupassen, die mit einer unterschiedlichen Steigung einhergehen. Wandern mit Kleinkind: Darauf sollten Sie achten!

 

Widerstandsübungen

 

Widerstandsbänder sind eine billige und erschwingliche Möglichkeit, Widerstandstraining in Ihr Leben zu integrieren, und ihr geringes Gewicht und ihre Flexibilität machen sie zu einer leicht zu transportierenden Optiondiejenigen von uns, die ein Leben unterwegs führen. Widerstandsübungen wie das Heben von Gewichten, auch nur zwei- oder dreimal pro Woche, können helfen, Knochen und Bindegewebe zu stärken, die Sie vor Verletzungen schützen.

Yoga

 

Zum Beispiel sind der Baum, das Dreieck, der Seitenwinkel, der Krieger Nr. 2, das verdrehte Dreieck, die Hand zu Fuß Nr. 1 und 2, die Heuschrecke, die Brücke auf dem Rücken, die Leiche, die Drehung mit geraden Beinen und die Posen mit tiefer Beziehung großartige Optionen zur Steigerung der Muskel- und Knochengesundheit. Wenn wir uns die Zeit nehmen, täglich etwa 12 Yoga-Posen auszuführen, hat diese Form der Übung das Potenzial, unsere allgemeine Knochengesundheit zu verbessern. Fehler bei der Fahrradausrüstung, die Sie vermeiden sollten

 

High-Impact-Aerobic

 

Einige beliebte Beispiele für High-Impact-Aerobic sind Seilspringen, Hampelmänner, Plyometrie und einige Step-Aerobics nur wenn Sie auf eine Stufe springen.

Tatsächlich sind Step-Kurse zu einer unglaublich beliebten Form von High-Impact-Aerobic geworden und bieten ein großartiges Training für diejenigen, die etwas Neues ausprobieren möchten.

High Impact Aerobic umfasst eine Form der Übung, bei der Sie beide Füße gleichzeitig vom Boden abheben, wenn Sie verschiedene Aktivitäten ausführen.

 

Krafttraining

 

Das Krafttraining umfasst Übungen wie Bizeps-Curls, Trizeps-Extension und The Romanian Deadlift. Alle drei sind großartig, weil Sie Gewichte verwenden können, die helfen, die Muskeln um den Knochen herum zu stärken, so dass sie besser unterstützt werden, wenn Sie Ihrem täglichen Leben nachgehen. Fahrradwartung daheim: Einfache Methoden

 

Pilates zur Kernstärkung

 

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit diesen Übungen beginnen. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt über Osteoporose, das ist nichts, was Sie zu verbergen haben. Tatsächlich befinden Sie sich je nach Alter möglicherweise bereits in den frühen Stadien.

 

 

Pilates- oder Core-Kräftigungskurse sind auch bei Osteoporose sicher. Versuchen Sie, nach vorne gebeugte Positionen zu vermeiden, da die meisten Wirbelsäulenfrakturen an dieser Stelle auftreten. Wenn Sie an diesen Klassen teilnehmen, ist es wichtig, dass Sie versuchen, Positionen einzunehmen, die in der Wirbelsäule gerade oder leicht gewölbt sind.

 

Dehnung

 

Indem Sie sich die Zeit nehmen, sich ein- oder zweimal am Tag mit langsamen und sanften Übungen zu dehnen, können Sie daran arbeiten, Ihre Muskeln zu aktivieren und die Flexibilität zu erhöhen, was Ihren Komfort und Ihre Sicherheit während des Trainings erhöht.

 

Stretching kann eine Vielzahl von Vorteilen für Ihre allgemeine Gesundheit haben. Stretching kann Rückenschmerzen lindern und eine gute Wirbelsäulenmechanik und Körperhaltung fördern. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass Sie sich nicht bis zum Schmerzpunkt überdehnen, da dies potenziell gefährlich für Ihren Körper sein kann.