Auto Tachometer eBike mit dem Auto transportieren Tipps

eBike mit dem Auto transportieren: Tipps

Es einfach auf die Ladefläche eines Fahrzeugs zu werfen, ohne sich um die möglichen Probleme zu kümmern, kann zu einer langen Liste von Kopfschmerzen führen. Der richtige Transport Ihres eBikes sollte eine priorisierte Aufgabe sein – etwas, das im Voraus gut geplant ist.

 

 

Wie verstaue ich mein eBike am besten für den Transport? Im Folgenden finden Sie sieben Tipps, die den Prozess vereinfachen und es Ihnen ermöglichen, sich ganz auf die Reise zu konzentrieren. Mit anderen Worten, es geht darum, vorausschauend zu planen und die beste Vorgehensweise zu wählen – etwas, an das Sie als Jäger bereits gewöhnt sind. Fahrradtour im Winter: Darauf achten!

 

 

Entfernen Sie die Batterie

 

Beim Fahren setzen Sie Ihr eBike Schlägen, Vibrationen und allerlei Beanspruchungen aus. Die Batterie des Elektrofahrrads ist möglicherweise so konstruiert, dass sie den geringfügigen Schlägen standhält, aber warum sollte man sie ihr aussetzen?

 

 

Es gibt einige Diskussionen darüber, ob Sie den Akku für den Transport entfernen sollten oder nicht. Wenn Sie es nicht für unbedingt erforderlich halten, bleiben Sie bei Ihren Werten. Wir sagen jedoch, dass es eine gute Idee ist, es zu entfernen. Rost von der Fahrradkette zu Hause entfernen

 

 

Auch hier gibt es Argumente dagegen, und wir empfehlen Ihnen, sich mit einem der beiden zu befassen und selbst eine Entscheidung zu treffen, aber wir sagen, dass es besser ist, auf Nummer sicher zu gehen. Bewahren Sie das eBike sicher auf. Das Entfernen des Akkus dauert nur wenige Sekunden, und Sie wissen, dass es die meisten Bedenken beseitigt, wenn Sie ihn in der Kabine aufbewahren.

 

Schützen Sie das eBike

 

Besonders wenn Sie während des Transports etwas in der Nähe Ihres eBikes verstauen, kann etwas passieren. Wenn man bedenkt, wie viel man gerade in das eBike investiert hat, möchte man natürlich Kratzer und Dellen in Schach halten.

 

 

Eine gute Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, das eBike abzudecken, bevor Sie losfahren. Dafür gibt es spezielle Taschen, aber eine Umzugsdecke funktioniert gut und ist mit einer minimalen Investition verbunden. Außerdem könnte dich das Geräusch kollidierender Dinge in den Wahnsinn treiben. Fahrradhelm auswählen: So den passenden finden!

 

Bewahren Sie das eBike sicher auf

 

Sie könnten versucht sein, es einfach auf die Ladefläche Ihres Lastwagens zu werfen und es einen Tag zu nennen.

Stellen Sie sicher, dass Sie das eBike sicher aufbewahren, egal wo Sie es aufbewahren. Bungee-Seile und Ratschengurte sind deine Freunde.

 

 

Auch wenn Sie sich keine Sorgen machen, dass es die Ladefläche Ihres Lastwagens zerschmettert, ist das Letzte, was Sie wollen, dass Ihre kostspielige Neuinvestition aus der Form gebogen wird, bevor die Reise überhaupt beginnt.

Starkes Bremsen und plötzliche Kurven werden sich als Fehler erweisen. Angst vor dem Fahrradfahren besiegen Tipps

 

Unterziehen Sie das Elektro-Reiserad vor der Fahrt einer gründlichen Überprüfung

 

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um die gesamte Hardware einmal zu überprüfen. Es mag wie ein Schmerz erscheinen, aber es kann Ihnen einige Kummer ersparen. Sie werden sich zweifellos dafür verfluchen, dass Sie es nicht getan haben, wenn die erste Bodenwelle den Lenker aus dem Gleichgewicht bringt und Sie ihn auf dem Trail reparieren müssen.

 

 

Bevor wir die Dinge zum Abschluss bringen, möchten wir Sie mit einem Bonus-Tipp aufstellen. Gehen Sie die Hardware Ihres eBikes durch und stellen Sie sicher, dass alles fest sitzt, bevor Sie darauf steigen. Rennradfahren als Frau Anfängertipps

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, lockern Vibrationen die Hardware, und das ist teilweise der Grund, warum Schlagwerkzeuge so effektiv sind, um Ihren Truck niederzureißen. Nun, wenn das eBike in Ihrem Fahrzeug mitfährt, ist es allerlei Vibrationen ausgesetzt.

 

 

So kannst du vorausdenken und alles mitnehmen, was du zum ordentlichen Beladen benötigst, ohne fünfzig Mal zum und vom Vorratsschrank rennen zu müssen, bevor es losgeht.

Auch wenn wir ein paar Details übersehen haben, es wird Ihnen gut gehen. Mit ein bisschen gesundem Menschenverstand und jägerischem Gespür kommt man beim Verpacken des eBikes nicht weit. Warnsignale, dass Ihr Fahrrad eine Wartung benötigt

Haben wir etwas Revolutionäres besprochen? Nicht wirklich. Aber es lohnt sich trotzdem, vorbeizuschauen.

 

Heckklappenpolster sind eine tolle Idee

 

Eine der besten Möglichkeiten, ein eBike auf der Ladefläche Ihres Pickups zu sichern, besteht darin, es aufrecht zu stellen, wobei Vorderrad und Lenker über der Heckklappe hängen. Von dort aus können Sie einige Bungee-Seile anbringen und die Möglichkeit vergessen, dass sie auf Ihnen herumrutschen. Heckklappenpolster sind eine tolle Idee für den Transport von E-Bikes. Nordic Walking Vorteile um fit zu bleiben

 

 

Sie haben jedoch immer noch Metall-zu-Metall-Kontakt. Selbst wenn sich das eBike also eingerastet anfühlt, werden die Vibrationen und leichten Bewegungen den Rahmen Ihres Fahrrads und die Heckklappe zerkauen. Glücklicherweise lässt sich dies durch die Verwendung von Heckklappenabdeckungen leicht vermeiden. Auch hier gibt es speziell dafür hergestellte Produkte, aber eine Umzugsdecke funktioniert auf jeden Fall gut.

 

Das Vorderrad abnehmen?

 

Die gute Nachricht ist, dass das Entfernen des Rads einfach ist. Alles, was Sie brauchen, sind zwei Schraubenschlüssel, um die Achsmutter zu entfernen. Das ist es. Sofern Sie nicht mit einem AWD eBike arbeiten, sind keine besonderen Schritte erforderlich.

 

 

Eine gute Möglichkeit, die Gesamtfläche Ihres eBikes zu verringern, besteht darin, das Vorderrad zu entfernen. Vielleicht möchten Sie dies sogar tun, wenn Sie mit einem faltbaren eBike arbeiten, das bereits Platz im Lager einspart. Nordic Walking für Beginner: Darauf achten!

 

 

Es ist jedoch eine gute Idee, die Achsmutter am Rad oder am Rahmen zu befestigen. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, den Überblick zu behalten und die Dinge einfach zu halten, wenn Sie es wieder zusammenbauen, besonders wenn Sie den Wald treffen, bevor die Sonne aufgeht.

 

Wenn der Platz knapp ist, besorgen Sie sich ein Gestell

 

Was ist, wenn der Platz für die Mitnahme des eBikes einfach nicht ausreicht? Vielleicht fahren Sie für ein langes Wochenende in der Limousine. Es muss nicht. Fahrradständer funktionieren immer noch einwandfrei. Natürlich sollten Sie einen kaufen, der das zusätzliche Gewicht Ihres Fahrrads tragen kann. Wandern mit Kleinkind: Darauf sollten Sie achten!

 

Ungefähr die einzige Zeit, in der Sie einen Fahrradträger nicht in Betracht ziehen sollten, ist, wenn Sie mit dem LKW ins Gelände fahren, wo Bäume oder Felsen kostspielige oder irreparable Schäden verursachen können. Oder vielleicht ist Ihr Truck das richtige Pferd für Sie und Ihre Freunde für die Traumreise. In beiden Fällen verbrauchen die Ausrüstung und die potenzielle Aufnahme den verfügbaren Platz, den Sie haben.